www.sozialistischegruppe.de/hefte/shz_2004.html

SG

Sozialistische Gruppe Erlangen-Nürnberg

Sozialistische HochschulZeitung
der Sozialistischen Gruppe Erlangen Nürnberg (SG)

Januar 2004, 3. Jahrgang, Nr. 14

SHZ Nr. 14 als PDF-Dokument
  • Haushalts-Kürzungen an den Unis, Studiengebühren und die Verschärfung der Ausbildungs-Konkurrenz
    Wie der Staat die Ressource Bildung bewirtschaftet
    • Weil es Ressource ist, wird Wissen sparsam ausgeteilt und verschwenderisch vernichtet
    • Hochschulreform: Die Produktion der Ressource wird ihrem aktuellen Zweck angepasst
    • Ein neuer "sozialer numerus clausus"? Gewiss! – Wie eben der ganze Bildungssektor.
    Artikel als RTF-Dokument
  • Das Kopftuch-Urteil:
    Deutsche Kultusminister wissen: Was auf dem Kopf drauf ist, ist auch im Kopf drin
    Artikel als RTF-Dokument
  • Wie Fischer einmal unsere Freunde in Deutsch-Südwest besucht hat
    Artikel als RTF-Dokument
  • Der Fall Ackermann und andere:
    Von den Leistungsträgern der Nation und ihrem gerechten Lohn
    Artikel als RTF-Dokument

Kritik der bürgerlichen Wissenschaft

  • Eine soziologische Ersatzkategorie für Klassengesellschaft
    Soziale Schichtung
    • soziale Ungleichheit
    • Sozialstruktur
    • Rangordnung
    Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument

Sozialistische HochschulZeitung
der Sozialistischen Gruppe Erlangen Nürnberg (SG)

Februar 2004, 3. Jahrgang, Nr. 15

SHZ Nr. 15 als PDF-Dokument
  • „Der inszenierte Terrorismus“
    – abweichende und offizielle Meinungen zu „nine/eleven“
    • Verschwörungstheorien – wie man hinter die Oberfläche blickt...
    • ...und warum man das will
    • Der ganz normale Wahnsinn I: Die Verschwörungstheorie und ihre Kritiker
    • Der ganz normale Wahnsinn II: Die Rolle von Verschwörung und Verschwörungstheorie in der Weltgeschichte
    Artikel als RTF-Dokument
  • Aus dem Werkzeugkasten der Demokratie:
    Die Rücktrittsdrohung
    Artikel als RTF-Dokument

Kritik der bürgerlichen Wissenschaft

  • Der Mensch

    Anthropologie:
    Die Sehnsucht nach dem gehorsamen Willen als Natur
    Die Menschwerdung des Menschen
    • Was ist der MENSCH?
    • Der MENSCH – ziemlich tierisch mit einem Drang zum Höheren
    • Was leistet der Staat für den Menschen?
    • Was leistet die Gesellschaft für den Menschen?
    • Was leistet die Erziehung für den Menschen?
    • Die doppelte Natur des Menschen: Der Wille zur Unterwerfung
    Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument

Sozialistische HochschulZeitung
der Sozialistischen Gruppe Erlangen Nürnberg (SG)

April/Mai 2004, 3. Jahrgang, Nr. 16

SHZ Nr. 16 als PDF-Dokument
  • Ein neuer amerikanischer Aufbruch ins All
    Zur Grundsatzrede von George W. Bush vor der NASA
    Artikel als RTF-Dokument
  • Das Ende der Harald Schmidt-Show:
    Der Hofnarr geht – Deutschland trauert
    Artikel als RTF-Dokument
  • Wechsel an der Spitze der SPD
    Zum Stand der Technik im Fach Willensbildung
    Artikel als RTF-Dokument
  • Nur darum geht's beim „Sozialkahlschlag“:
    Eine nationale Offensive gegen den Lohn –
    für überlegene deutsche Wirtschaftsmacht
    Artikel als RTF-Dokument

Sozialistische HochschulZeitung
der Sozialistischen Gruppe Erlangen Nürnberg (SG)

Juni 2004, 3. Jahrgang, Nr. 17

SHZ Nr. 17 als PDF-Dokument
  • 2 x Osterweiterung
    Die imperialistische Konkurrenz um Europa kommt voran
    Artikel als RTF-Dokument
  • Tiefes Zerwürfnis zwischen der herrschenden Klasse und ihrem „geschäftsführenden Ausschuss“
    Wer ist hier unpatriotisch?
    Artikel als RTF-Dokument
  • „Es ist genug für alle da!“, verkündet attac. Und warum gibt's dann so viele Arme?
    Artikel als RTF-Dokument

Kritik der bürgerlichen Wissenschaft

  • Der Mensch

    Der Mensch in der Politologie:
    Ein gewaltiger Chaot mit dem Willen, sich einer Staatsgewalt unterzuordnen
    Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument
  • Zum 200. Todestag Immanuel Kants:
    Repräsentanten von Macht und Geist in Deutschland sind sich einig:
    Der Königsberger Philosoph – das ist „einer von uns“!
    Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument

Sozialistische HochschulZeitung
der Sozialistischen Gruppe Erlangen Nürnberg (SG)

Juli 2004, 3. Jahrgang, Nr. 18

SHZ Nr. 18 als PDF-Dokument
  • Terroranschläge in Madrid -
    Vom politischen Ertrag des „Terrors gegen Europa“
    Artikel als RTF-Dokument
  • Ein umweltschützerischer Irrsinn der besonderen Art – Emissionshandel:
    Das Recht auf Luftverschmutzung wird vermarktet, um die Emission von Klimaschutz zu stimulieren.
    Artikel als RTF-Dokument

Kritik der bürgerlichen Wissenschaft

  • Ein ebenso durchgesetzter wie falscher Topos
    „Subjektive Wahrheit“

    • Die Objektivität des Gedankens
    • Die Objektivität der Wahrheit und ihrer Begründung
    • Das Recht auf Einbildung
    • Der Lohn des Rechts auf Einbildung
    Artikel als HTML-Dokument Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument

Sozialistische HochschulZeitung
der Sozialistischen Gruppe Erlangen Nürnberg (SG)

Oktober 2004, 3. Jahrgang, Nr. 19

SHZ Nr. 19 als PDF-Dokument
  • Die Aufregung um Hartz IV: ein Lehrstück über die Produktivkraft demokratischer Kritik
    Armut – kein Skandal
    • Skandal Nr. 1: Schlechte Organisation!
    • Skandal Nr. 2: Das Gleichgewicht zwischen Fordern und Fördern lässt zu wünschen übrig!
    • Skandal Nr. 3: Geht es beim Verarmen gerecht zu?
    • Skandal Nr. 4: Haben diejenigen, die den Skandal ausrufen, überhaupt das Recht dazu?
    Artikel als RTF-Dokument
  • Der „nationale Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in Deutschland“
    Der Sozialstaat organisiert die Elendskarriere des proletarischen Nachwuchses neu
    Artikel als RTF-Dokument

Kritik der bürgerlichen Wissenschaft

  • Humanistische Psychologie – Gesprächstherapie:
    Du bist nichts, dein Selbst ist alles
    • Leidensursache: Unbekanntes Selbst
    • Be- / erkenne dich selbst
    Artikel als HTML-Dokument Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument
  • Die Rettung des Selbst vorm Selbstmord
    Artikel als HTML-Dokument Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument

Sozialistische HochschulZeitung
der Sozialistischen Gruppe Erlangen Nürnberg (SG)

November/Dezember 2004, 3. Jahrgang, Nr. 20

SHZ Nr. 20 als PDF-Dokument
  • Die EU eröffnet Beitrittsverhandlungen mit der Türkei
    Artikel als HTML-Dokument Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument
  • Deutschland kümmert sich um den Sudan:
    Wozu eine „humanitäre Katastrophe“ gut ist
    Artikel als HTML-Dokument Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument

Das Studium der öffentlichen Gewalt

  • Opfer tot. Täter im Knast.
    Das Strafrecht lebt.
    • Unterricht für Gesinnungstäter
    • Sanktionierung von Mord und Totschlag
    • Die Transformation des Willens in „Kriminelle Energie“
    • Strafe muss sein – mit besten Wünschen für die Menschheit
    • Abschreckende Argumente für einen humanen Strafvollzug
    • Die verkehrte Welt der bürgerlichen Motive
    • Unzweideutige Gerechtigkeit oder strafrechtlicher Klassenspiegel
    Artikel als HTML-Dokument Artikel als RTF-Dokument Artikel als TXT-Dokument
Nach oben
zum Anfang dieser Seite (Alt + N)

E-mail an
Webmaster
Sozialistische Gruppe (SG) c/o Sprecherrat der Friedrich-Alexander-Universität
Freitag, 10.02.2006